‚Virtual Velodom‘

Wettbewerb Banner

Das ‚Virtual Velodom‘

Leider kann unser traditionelles Radrennen ‚Rund um Köln’ inklusive Jedermann-Rennen in diesem Jahr Corona-bedingt nicht real stattfinden. Aber wir organisieren für Euch das ‚Virtual Velodom’ bestehend aus einem „Virtuellen Rennen“ (mit den Distanzen Virtual Velo 30, Virtual Velodom 70 und Virtual Velodom 125 Kilometern) draußen in der Natur sowie einer optionalen Bergwertungsserie, die „Bergische Challenge“ heißt.

Jetzt anmelden

Buchbare Produkte

Kontingent

Startgeld

Teilnahme an dem virtuellen Rennen

5,00 €

Teilnahme an der Bergischen Challenge

11,00 €

‚Radklassiker‘-Paket

44,00 €

Das Reglement und die Teilnahmebedingungen

Bitte unbedingt beachten!

WICHTIG: Bitte beachtet bei Eurer Teilnahme – sowohl beim „Virtuellen Rennen“ draußen in der Natur als auch der „Bergischen Challenge“ – Folgendes:

  • Die Wettkampfstrecken sind nicht abgesperrt – weder für den Straßenverkehr noch für Fußgänger! Dies gilt insbesondere an den von uns ausgewiesenen Bergwertungen. Unsererseits gibt es keine Straßensperrungen o. ä.
  • Mit der Zustimmung zu diesem Reglement im Rahmen Eurer Anmeldung verpflichtet Ihr Euch, die Straßenverkehrsordnung (StVO) zu beachten, größtmögliche Rücksicht gegenüber anderen Teilnehmern sowie allen anderen Verkehrsteilnehmern walten zu lassen.
  • Es gilt das Rechtsfahrgebot.
  • Andere Verkehrsteilnehmer und/oder Teilnehmer des Rennens dürfen nicht gefährdet, behindert oder belästigt werden.
  • Kurven dürfen unter keinen Umständen geschnitten werden, da jederzeit mit Gegenverkehr gerechnet werden muss.
  • Ihr seid für Eure eigene Sicherheit selbst verantwortlich. Bitte tragt bei schlechten Licht- und Sichtverhältnissen reflektierende Kleidung sowie eine Lampe und Rücklicht.
  • Betrug in jeglicher Form wird nicht toleriert und führt zum sofortigen Ausschluss vom ‚Virtual Velodom’.
  • Mit der Anmeldung erkennt Ihr den Haftungsausschluss des Veranstalters für Schäden aller Art an. Weder gegen den Veranstalter noch die Sponsoren und deren Vertreter können Ansprüche wegen Schäden und Verletzungen jeder Art geltend machen, die durch die Teilnahme entstehen können.
  • Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. Für Personenschäden jeder Art kann der Veranstalter nicht haftbar gemacht werden.
  • Bitte beachtet die Coronaschutzverordnung NRW (CoronaSchVO NRW) in der dann gültigen Fassung.

Wir wünschen Euch viel Spaß auf der/den Strecke/n in Köln, im Bergischen – und überall auf der Welt! Bleibt gesund!

Zeitraum

Beide Teile können innerhalb des Zeitfensters vom 5. bis 20. Juni 2021udraußen absolviert werden.

Virtuelles Rennen draußen

Wie von Euch bei der Ummeldung bzw. Anmeldung gewählt könnt Ihr die Distanz von 30, 70 oder 125 Kilometern im besagten Zeitraum draußen in der Natur bestreiten:

  • Sucht Euch dazu Eure reale Lieblingsstrecke aus, wählt den für Euch passenden Tag und Uhrzeit mit gutem Wetter aus und trackt Euch draußen währenddessen mit Eurem eigenen Device (Fahrradcomputer, GPS-Uhr, Polar, Garmin, Strava, etc.).
  • Nach dem realen Rennen (bis allerspätestens 20. Juni 2021 um 23:59 Uhr) tragt bitte Eure absolvierte Distanz samt Zeit manuell über Euren Änderungslink (s. E-Mail-Anmeldebestätigung) in unser Ergebnisportal ein und ladet einen Screenshot von Eurem Fahrradcomputer, Smartphone etc. zur Dokumentation hoch. Ihr werdet dann alphabetisch sortiert in der Ergebnisliste unter den Rubriken ‚Virtual Velo 30’, ‚Virtual Velodom 70’ und ‚Virtual Velodom 125’ gelistet.
  • Über das Ergebnisportal könnt Ihr Euch dann auch Eure Urkunde anschauen, downloaden und in den Sozialen Medien mit unserem Hashtag #rundumkoeln teilen.

 

Solltet Ihr die Originalstrecken von Rund um Köln fahren wollen, findet Ihr hier die Kartendaten zum Download (Hinweis: Für das Velo 30 gab/gibt es noch keine offiziele Strecke):

Bergische Challenge

Klickt auf die Grafik für eine Vergrößerung

Als zusätzliches Highlight bieten wir Euch optional die Möglichkeit, während Eures virtuellen Rennens – wenn Ihr auch dieses im Bergischen bestreiten möchtet – oder aber an weiteren Tagen auf der realen Originalstrecke von Rund um Köln an unserer Bergwertungsserie, der „Bergischen Challenge“, teilzunehmen:

  • Hierfür stehen Euch bis zu 6 Berge zur Verfügung, die Ihr bezwingen könnt (Streckenkarten zum Download):
  • Die Zeitmessung erfolgt über so genannte Track-Boxen, die wir jeweils am Start und Ziel pro Bergwertung deutlich sichtbar markiert (roten Boxen mit Schild) in direkter Nähe an einer Laterne o. ä. befestigen. Eure Zeiten werden automatisch über die Sattelstützen-Transponder erfasst, der Euch nach der Anmeldung per Post zugesendet wird und den Ihr vor der Bergischen Challenge montieren müsst. Eine manuelle Aktion Eurerseits (Upload o. ä.) ist für die Bergische Challenge nicht notwendig.
  • Hinweis: Fahrt bitte möglichst nah an den Track-Boxen vorbei, maximaler Abstand 2 Meter.
  • Best of 3-Modus: Pro Bergwertung habt Ihr 3 Versuche, von denen nur der Beste für die Ergebnisliste gewertet wird. ACHTUNG: Ihr habt pro Tag und Bergwertung nur einen Versuch! Insgesamt könnt Ihr also 18 Anstiege bezwingen.
  • Nachdem die Ziellinie pro Bergwertung überquert wurde, ist Euer Ergebnis direkt live im Ergebnisportal unter dem entsprechenden Wettbewerb einsehbar.
  • Es wird Einzelwertungen für alle 6 Berge sowie eine Gesamtwertung aller Bergwertungen geben.

Im Anschluss könnt Ihr Eure Badges im Ergebnisportal herunterladen und in den Sozialen Medien mit unserem Hashtag #rundumkoeln teilen.

Hinweis: Wenn Ihr die Sattelstütze samt Transponder pünktlich vor dem Start des Zeitraumes des ‚Virtual Velodom‘ geliefert bekommen möchtet, müsst Ihr Euch bis zum 20. Mai 2021 angemeldet/umgemeldet haben.

Das ‚Radklassiker‘-Paket

Limitierte Auflage: Wenn Ihr schon nicht in Köln starten könnt, dann tun wir wenigstens so! Das ‚Radklassiker‘-Paket kommt zu Euch nach Hause. Es ist alles drin, was Ihr zum Radfahren braucht:

  • Eure Original-Startnummer, wenn Ihr die Teilnahme an der Bergischen Challenge gebucht habt
  • Euer offizielles Rund um Köln-Radtrikot
  • ein cooler Lifestyle-Beutel von Schwalbe
  • eine Trinkflasche vom Team Bora/hansgrohe und pure Dextro Energy für Deinen Körper
  • … und das ist noch lange nicht alles!

Einfach bei der Anmeldung mitbestellen – solange der Vorrat reicht!

Hinweis: Wenn Ihr dieses Paket pünktlich vor dem Start des Zeitraumes des ‚Virtual Velodom‘ geliefert bekommen möchtet, müsst Ihr Euch bis zum 20. Mai 2021 angemeldet/umgemeldet haben.

Streckenvorschläge im Bergischen

Hier findet Ihr bis zum Start des ‚Virtual Velodom‘ am 5. Juni nach und nach einige Streckenvorschläge im Bergischen Land: